Verbunden sein
dokumentarfilm
In Entwicklung

Cinematography & Color Grading

Synopsis

“Verbunden Sein” zeigt die Idee einer neuen Gesellschaft. Basierend auf der These, dass Menschen, um gesund und im Frieden zu leben, sich ihrer Verbundenheit mit anderen Menschen, der Natur und allen Lebewesen bewusst(er) werden müssen. Erfolgsstreben, Leistungsdruck und Konkurrenzgedanken prägen unsere Gesellschaft. Immer mehr Menschen reagieren auf dieses Konzept mit psychischen Krankheiten, denen oft körperliche Erkrankungen folgen. Wir begleiten Menschen, die bewusst oder unbewusst verbunden leben und sprechen mit Neurowissenschaftlern und Psychologen über Achtsamkeit und Mitgefühl als Schlüsselkompetenzen für eine lebenswerte Gegenwart und Zukunft.

Regie Johanna Kriks